Schlagwort-Archive: Flüchtlingskinder

Rolf Zuckowski singt mit „Sternenkindern“

Zuckowski 1

„Sternenkinder – das seid Ihr!“ lautet eine Liedzeile aus dem Musical „Meine Heimat – der kleine blaue Planet“ von Rolf Zuckowski. Und genau diesen Zuspruch sang der bekannte Musiker und Komponist Rolf Zuckowski den Schülern der Fridtjof-Nansen-Schule und den Flüchtlingskindern aus der Zentralen Aufnahmestelle in Bahrenfeld am Ende einer eindrucksvollen Begegnung zu. Und so manches Kind aus Syrien, Afghanistan, dem Iran, Kosovo, Albanien oder Serbien, das sich seit der Ankunft in Deutschland sicherlich manchmal wie „auf einem anderen Stern“ gefühlt hatte, strahlte den sympathischen Liedermacher an, weil es spürte, dass sein gesungener Willkommensgruß von Herzen kam. Rolf Zuckowski singt mit „Sternenkindern“ weiterlesen

Flüchtlingskinder sammeln Müll im Volkspark

Hamburg räumt auf 1

„ Hamburg räumt auf!“ hieß es auch im Flüchtlingslager der Schnackenburgallee am 24. März, als sich wieder drei Klassen der Fridtjof-Nansen-Schule zu einem Besuch in die Containerschule aufmachten. Was in den Köpfen der Jungen und Mädchen aus Syrien, Afghanistan, dem Iran, Serbien und dem Kosovo vorging, konnte man an einigen Gesichtern ablesen: „Müll sammeln? Warum machen die Deutschen das? Müssen das nur wir Kinder?“  Flüchtlingskinder sammeln Müll im Volkspark weiterlesen

Flüchtlingskinder zu Besuch

Im Rahmen der Woche der Begegnung besuchte eine Klasse mit Flüchtlingskindern aus der zentralen Annahmestelle in der Schnackenburgallee die Fridtjof-Nansen-Schule im Fahrenort. Die Klassenlehrerinnen Ulrike Ritter und Maren Schamp-Wiebe organisierten zusammen mit Sandro Perbandt, einem ehemaligen Erzieher der Schule und zur Zeit Deutschlehrer für Flüchtlingskinder, diese Begegnung. Unterstützt wurden sie von der Elternratsvorsitzenden Christine Süllner.

Flüchtlingskinder
Flüchtlingskinder

Flüchtlingskinder zu Besuch weiterlesen