Jedem Kind ein Instrument (JeKi)

An unserer Schule ermöglicht das Projekt „Jedem Kind
ein Instrument“ (JeKi) unseren Schülern, die Freude am
Musizieren zu entdecken.

Jedem Kind ein Instrument
Jedem Kind ein Instrument

Mit dem Projekt „Jedem Kind ein Instrument“ (JeKi) will die Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB) die Freude am eigenen Musizieren, die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und musische Schwerpunkte der Schulen unterstützen.

Die Kinder lernen unter Anleitung erfahrener Instrumentalpädagogen des Hamburger Konservatoriums das Spielen eines Instrumentes ihrer Wahl.
In Klasse 2 werden verschiedene Instrumente im Rahmen der sog. JeKi-Module zunächst spielerisch erprobt. Der Jeki-Unterricht in Klasse 3 und 4 findet in Gruppen mit ca. 6 Kindern statt. Jedes Kind hat hier die Möglichkeit, das von ihm gewählte Instrument kostenlos zu erlernen. Die Schule schafft die Instrumente an und verleiht sie an die Kinder.
An unserer Schule stehen momentan folgende Instrumente zur Auswahl:
– Geige
-Querflöte
– Posaune/Kornett
– Brasilianische Perkussionsinstrumente
– Keyboard
– Saxsophon
Jedem Kind ein Instrument
Mehr Infos unter http://www.hamburg.de/jeki